Herzensfreud und Wonne - Constanze Kowalski (CD)


Herzensfreud und Wonne - Constanze Kowalski (CD)

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

11,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Im Lutherjahr gibt es Neues vom Reformator, der vor 500 Jahren seine Thesen an eine Kirchentür nagelte: Lieder. Mit Popanklängen, modernem Gesang und E-Piano. Kirchenmusikerin Constanze Kowalski hat den klassischen Orgelsound erweitert. Am Sonnabend, 16. September, stellt sie ihre CD „Herzensfreud und Wonne…“ vor.
Die Orgel als das klassische Instrument steht bei der Aufnahme im Mittelpunkt, wird aber mit E-Piano, Synthesizer, klassischem, poppigem und R’n’B-Gesang ergänzt. „Das Ziel ist, die Melodien der Luther-Choräle für Menschen mit modernen Hörgewohnheiten zu erschließen“, sagt Kowalski.
Aus dem ursprünglich in der Gemeinde entstandenen Luther-Liedprojekt entwickelte sich im Laufe des letzten halben Jahres eine professionelle CD mit zwölf Chorälen. Möglich machte dies der Kontakt zum Produzenten Hanjo Gäbler.
Mitgewirkt haben Carolina Meleán (Gesang), Christina Theede (Flöte), Matthias Boutros (Cello) sowie Produzent Hanjo Gäbler.  Die Orgel als „das“ klassische Instrument steht bei dieser CD-Aufnahme im Fokus. Dadurch, dass sie in einer modernen Klanglichkeit mit E-Piano, Synthesizer und sowohl klassischem, als auch Pop- und R’n B-Gesang erklingt, stellt dieses Projekt eine Verbindung zwischen klassischer Kirchenmusik und Popularmusik her. Die Intention ist es, die herrlichen mittelalterlichen Melodien der Luther-Choräle für Menschen mit modernen Hörgewohnheiten zu erschließen.

Projekttitel: „Herzensfreud und Wonne…“ Luthers Lieder; Constanze Kowalski, Orgel feat. Carolina Meleán und Gäste.

Diese Kategorie durchsuchen: CD's